Die Raptors nahmen die Rückeinladung der Paladins zum Charity Bowl am Samstag den 27.10. gerne an.

Die Raptors traten mit über 70 Mitgliedern aus Jugendmannschaften, Senioren, Trainern und Eltern an.

In der Pause nach dem zweiten Quarter wurde ein Trikot der Paladins, dass die Mannschaft unterschrieben hatte, an die Raptors übergeben.

14 Tage zuvor hatten die Paladins beim ersten Heimspiel der Raptors ein Trikot mit den Unterschriften der Spieler der Raptors erhalten.

Diese Geste soll den Zusammenhalt der beiden Vereine und des Solinger Sports verdeutlichen und für weitere Unterstützung unseres Sports im Bergischen Land werben.