Die Raptors starten mit einem 6:7 gegen die Essener Moskitos in das neue Jahr.

Es war ein Spiel der vergebenen Chancen - nach fast 4 Wochen Pause konnten die Raptors nicht zu ihrer Form finden und vergaben viele Torchancen. Dies war auch dem gegnerischen Torwart geschuldet, der einen sehr guten Tag erwischte.

Für die Raptors bedeutet die Niederlage, das es für Platz 4 nicht reichen wird und sich in der Pokalrunde wiederfinden werden.