Am Sonntag 10.02.08 hatten unsere Bambinis das dritte Saisonturnier in Ratingen zu bestreiten. Gewohnt stark präsentierten sich die Raptors bei der Laufübung, wo sie sich den zweiten Platz sichern konnten.

Die erste Paarung des Tages lautete Solingen gegen den Gastgeber aus Ratingen. Bei diesem Spiel wollten die Bergischen beweisen was sie drauf haben und begannen schon früh einen regelrechten Sturmlauf aufs Ratinger Gehäuse. Viele schön heraus gespielte Chancen konnten durch die Solinger Stürmer verwertet werden, so dass es am Ende des ersten Abschnitts 5:0 für Solingen stand. Die Tore in diesem Abschnitt erzielten Pia Clauberg (2), Carrie Schulz (1), Christopher Krug (1) und Lucas Meus (1). Auch die zweite Hälfte konnten die Bergischen klar dominieren. Lucas Meus begann direkt nach Wiederanpfiff mit dem munteren Toreschießen für die Solinger. Insgesamt sieben Treffer durften die Klingenstädter in der zweiten Hälfte bejubeln. Am Ende der Partie stand es verdientermaßen 12:1 für Solingen. Die Tore in diesem Abschnitt konnten Lucas Meus (1), Carrie Schulz (1), Christopher Krug (1), Alison Beuscher 1), Timothy Beuscher (1) und Pia Clauberg (2) erzielen. Der zweite Gegner des Tages war der Erzrivale aus Neuss, gegen den die Raptors in den vergangenen Partien meist ein spannendes Spiel abgeliefert hatten. Zwar lagen die Raptors schon direkt zu Beginn mit 0:1 im Rückstand, doch Pia Caluberg stellte schon kurze Zeit später den Ausgleich her. Fabian Schäfer und wiederum Pia Clauberg brachten die Solinger sogar mit 3:1 in Führung. Leider konnten die Neusser in der letzten Minute des Abschnitts zwei Unachtsamkeiten der Solinger Verteidiger nutzen und auf 3:3 ausgleichen. Etwas verwirrt von diesen beiden unerwarteten Treffern kamen die Solinger aus der Kabine. Und die Neusser nutzten diese Verwirrung der Solinger aus und gingen sogar mit zwei Treffern im zweiten Abschnitt in Führung. Jetzt besannen sich die Raptors auf ihre Stärken und versuchten alles um den Rückstand aufzuholen.

Wiederum Pia Clauberg konnte den Anschluss zum 4:5 erzielen, doch leider waren die Raptors in diesem zweiten Abschnitt nicht vom Glück verfolgt. Denn direkt im Anschluss erzielten die Neusser den Treffer zum 4:6. Eine wieder einmal starke Pia Clauberg erzielte zwar noch den Anschluss zum 5:6, doch weitere Treffer wollten den Solingern nicht gelingen, so dass es am Ende 5:6 für Neuss stand. Letzter Gegner des Tages war Essen. Dieser Gegner erwies sich wieder einmal als zu stark für die Raptors. Die erste Hälfte ging somit auch mit 0:3 verloren. Zwar kämpften die Raptors in der zweiten Hälfte, doch die Treffer von Lucas Meus, Carrie Schulz und Pia Clauberg konnte die Niederlage nicht verhindern. Am Ende stand es 3:7 für die Moskitos aus Essen. Da die Gastgeber aus Ratingen gegen Neuss ein starkes Spiel ablieferten und wichtige Punkte entführen konnten, belegten die Raptors Bambinis am Ende einen guten zweiten Platz bei diesem Turnier.

Zweiter Platz für die Bambini A in Ratingen . Mannschaftsaufstellung: Tor #17 Alina Molitor #19 Jennifer Klömpges blauer Block #06 Jaron Rautenberg #23 Dorian Breuer #25 Christopher Krug #33 Fabian Schäfer gelber Block #03 Lennart Paaß #20 Pia Clauberg #22 Lucas Meus #26 Josie Jordan roter Block #08 Alison Beuscher #18 Timothy Beuscher #27 Tim Scherenbacher #29 Carrie Schulz Wechsel rot #30 Neve Balkenhol

Tore für Solingen: Lucas Meus (3) Pia Clauberg (9) Carrie Schulz (3) Christopher Krug (2) Fabian Schäfer (1) Timothy Beuscher (1) Alison Beuscher (1)