Die ohne zwei Stammspieler angetretenen Knaben B des EC Bergisch Land e.V. haben am vergangenen Freitag trotz einer guten Leistung das letzte Spiel der Vorrunde mit 3:8 gegen den GSC Moers verloren, den Einzug in die Meisterrunde aber dennoch geschafft.

 

Lange hielten die Raptors die Partie offen und verlangten den Pandas aus Moers alles ab. Ein Spieler der Pandas war an diesem Tag jedoch kaum zu verteidigen und erzielte alle acht Gegentreffer.

Bereits am kommenden Freitag ist der GSC Moers zum ersten Spiel der Meisterrunde wieder Gast in Solingen. Hier wollen die Solinger die beiden Niederlagen aus der Vorrunde gegen Moers vergessen machen und mit einem Sieg in die Meisterrunde starten.

Ziel des Teams ist mindestens der dritte Platz in der Meisterrunde.

Folgende Spieler waren im Team:

Alina Henkels, Artur Mertins, Joel Walter, Philipp Winkelmann, Nick Mathejka, Tim Hoffmann, Timo Söntgen, Tim Schneider, Nikita Bogdanov, Sebastian Kunicke, Jonathan Hillisch, Noah Busch und Sebastian Sowa.