Erstes Heimspiel der Knaben-Mannschaft des EC Bergisch Land in der Saison 2015/2016 gegen Lippe-Hockey-Hamm

Freitag, den 2. Okt. 2015, 17.00 Uhr : TIME FOR HOCKEY

 

Aber auf das Bully mussten alle Beteiligten des 1. Meisterschaftsspieles der Landesliga Knaben EC Bergisch Land gegen den EHC Lippe-Hockey-Hamm lange warten : Der gegnerische Torhüter stand im herbstferienbedingten Stau und das Spiel begann mit einer 40-minütigen Verspätung. Doch das Warten hatte sich aus Sicht des EC Bergisch Land gelohnt. In der 6. Spielminute schießt der Neuzugang Kevin Schmidt den EC Bergisch Land mit dem ersten Saisontreffer in Führung, gleichzeitig sein erstes Eishockey-Tor. Doch der EHC Lippe Hockey Hamm trifft ebenfalls und man trennt sich zur Drittelpause 1:1.

Im zweiten Drittel trifft Philipp Winkelmann zweimal, erneut Kevin Schmidt und Jonas Kemper und die Mannschaft kassiert ein Gegentor, weil es einem gegnerischen Spieler gelingt, die heimische Defensive zu durchbrechen.

Im letzten Drittel punkten wieder Philipp Winkelmann, Kevin Schmidt und ein weiterer Neuzugang, Michael Laukert, und wieder kassiert die Mannschaft ein Gegentor. Das an Strafzeiten arme Spiel endet 8:3 für den EC Bergisch Land; ein erfolgreicher Start in die Saison 2015/2016 der Knaben Landesliga.

Mitgespielt haben:

Alina Henkels, Ben Rautenberg, Jonas Kemper, Hugo Post, Nik Kogelbauer, Sebastian Sowa, Leander Pott, Philipp Winkelmann, Erik Fladung, Frederic Mathies, Michael Laukert, Kevin Schmidt, Robin Karbe, Rune Raab, Maurice Spelter, Rocco Thien