Beim Freundschaftsspiel gegen die Eindhoven Kemphanen unterlagen die Raptors-Knaben knapp mit 4:5 obwohl sie anfangs des zweiten Drittels schon mit 3:0 in Führung lagen.

 

Im Hinspiel unterlagen die Raptors Knaben der Wiehler #7, welche sie zu keiner Zeit im Griff hatten. Doch im Rückspiel zeigten die Raptors das sie mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung auch gegen herausragende Einzelkämpfer bestehen können.

Zum Heimspiel trat Lippe Hockey Hamm krankheitsbedingt nicht an und somit war das Auswärtsspiel in Hamm die einzige Begegnung in dieser Saison.

Fotos vom Heimspiel gegen den ESC Darmstadt sind online.

Nach der Niederlage gegen Brackwede am Vortag musste nun gegen Dinslaken ein Sieg her um die Chance auf die Meisterrunde noch zu wahren. Doch die Raptors Knaben taten sich schwer.

Das Heimspiel hatten die Raptors Knaben mit 3:7 verloren und auch im Rückspiel in Brackwede konnten sie trotz gutem Einsatz eine 7:2 Niederlage nicht verhindern.

 

Konnten die Raptors Knaben sich beim Hinspiel in Darmstadt noch in ein Unentschieden retten, mussten sie sich beim Heimspiel am vergangenen Freitag mit 2:3 geschlagen geben und rutschen in der Tabelle auf Platz vier ab.