Nachdem die Raptoren am vergangenen Samstag spät abends in Grefrath mit 3:13 die Leistung von der ersten Begegnung bestätigen konnten, ging es am Freitagabend zur zweiten Begegnung gegen den EC Bergisch Gladbach. Wie schon zu ahnen war, wurde diese Begegnung deutlich spannender und auch intensiver. Nach 2 Minuten schoss Kevin Schmidt die Raptoren in Führung, Luca Hirschfeld erhöhte in der 7. Minute auf 2:0. Zum Ende des Drittels beantwortete Felix Haufe den Anschlusstreffer der Bergisch Gladbacher mit seinem ersten Treffer für Bergisch Land zum 3:1. 

 

 

Die erste Begegnung der Schüler auswärts gegen den Aachener EC begann verfahren und unkonzentriert, das erste Drittel endete mit einer derben Ernüchterung: ab der 6. Minute überrannten die völlig kopflos agierenden Solinger und nutzten die vielen Fehlpässe und Unachtsamkeiten zu einem Pausenstand von 5:0 - auch eine frühe Auszeit konnte hier nichts ändern.

Am Freitag, den 13. starteten die Schüler-Team des EC Bergisch Land mit 13 Feldspielern und 13 Treffern gut in die neue Saison, Gegner war die Grefrather EG. In einer fairen Begegnung eröffnete Jonas Kemper nach einem Fehler der gegnerischen Abwehr bereits in der vierten Minute den Torreigen.

Solinger Tageblatt vom 11. Oktober 2017

----> Hier gehts zum Artikel  <----

Auch beim Sponsorenlauf bleibt bei uns keiner ALLEIN

 

Liebe Läufer, Sponsoren und Unterstützer , nachdem die letzten Zahlungen eingegangen sind, können wir euch mitteilen, dass unser Sponsorenlauf die stattliche Summe von 1929,00€ in unsere Vereinskasse gespült hat!!!

>  Wir finden, dass es eine tolle Aktion war, die wir sicherlich noch einmal wiederholen werden, da es neben der Finanzspritze für unseren Verein auch mit SPASS für die unermüdlichen Läufer verbunden war!

Nach Mannschaften gelistet, habt ihr folgendes erlaufen:

 

> Jugend 346,00€

> Schüler 188,00€

> Knaben 274,00€

> KLS       373,50€

> Bambini U8 und U10 747,50€

 

 

Wir danken allen Aktiven und Unterstützern für eure Hilfe und euren Einsatz.

Über die finale Verwendung des Geldes werden wir euch zu gegebenem Anlass informieren...

Garantiert wird allerdings, dass KEINE Torwartausrüstung davon angeschafft wird!!!!

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Euer Vorstand

Nach einem spannendem Spiel ging zwar der Meistertitel nach einem 4:6 an die Ice-Aliens, doch im letzten Spiel der Saison gegen den TuS Wiehl überzeugte das Schülerteam von Olaf Serfling-Rautenberg noch einmal mit einem 7:1 Sieg gegen die Wiehler Penguins und feierte im Anschluss die Vize-Meisterschaft.

Sonntag, der 03. April 2016, Bully 19.30 Uhr, Showdown in der Ice-Factory Solingen.